Der Förderverein des Generallandesarchivs unterstützt folgende Aktivitäten des Archivs:

  • Ausstellungen mit ihrem jeweiligen Begleitprogramm wie Vorträge, szenische Lesungen, Filmabende
  • Publikationen
  • sonstige Veranstaltungen wie beispielsweise die Karlsruher Tagungen für Archivpädagogik und die Mitwirkung des Archivs an der Karlsruher Museumsnacht KAMUNA
  • Restaurierung von historischen Büchern der Dienstbibliothek
  • Ankauf einzelner Archivalien
  • Vergabe des Johann-Daniel-Schöpflin-Preises

Die Vereinsmitglieder werden auf der jährlichen Mitgliederversammlung über das Jahresprogramm informiert. Außerdem erhalten sie gesonderte Einladungen zu Veranstaltungen, die der Verein fördert oder selber ausrichtet. Jedes Mitglied kann jährlich eine vom Verein geförderte oder herausgegebene aktuelle Publikation des Landesarchivs als kostenlose Jahresgabe erhalten. Oftmals kann der Verein zusätzlich seinen Mitgliedern den Erwerb von Eigenpublikationen oder geförderten Publikationen des Landesarchivs zu einem ermäßigten Preis ermöglichen.

Termine und Veranstaltungen des Jahres 2022

Aufgrund der Corona-Pandemie steht unsere gesamte Terminplanung 2022 leider unter Vorbehalt; außerdem müssen wir unsere Angebote reduzieren. Nach derzeitigem Stand sind folgende Veranstaltungen geplant:

  • 15.03.2022 Vortrag Michael Blume, Antisemitismus-Beauftragter der Landesregierung (Veranstaltungsreihe des Dokumentationszentrums Rechtsextremismus)
  • 18.05.2022 Eröffnung der Ausstellung „Der Tod im Winterberg-Tunnel: eine Tragödie im Ersten Weltkrieg“ mit Landtagspräsidentin Muhterem Aras
  •  02.06.2022 Mitgliederversammlung
  • 20.10.2022 Eröffnung der neu konzipierten Wanderausstellung zu Ludwig Marum
  • zweitägige Herbstexkursion nach Oberschwaben voraussichtlich am 2. und 3.10.2022

Mitglieder erhalten zu allen Veranstaltungen gesonderte Einladungen.

Wenn Sie näheres zu den Aktivitäten des Vereins wissen wollen, kontaktieren Sie uns bitte!